Aktuelles

10.06.2021

Fulda setzt auf DOM ! NEUE Premium-Partnerschaft mit DOM Sicherheitstechnik

1936 als produzierendes Unternehmen industrieller Metallwaren gegründet, zählt DOM Sicherheitstechnik heute zu den weltweit führenden Herstellern innovativer Schließtechnik und digitaler Zutrittssysteme. Die Produktpalette reicht von praktischen Sicherheitslösungen für Einfamilienhäuser bis hin zu modernsten digitalen Zutrittskontrollsystemen für Großobjekte. Ein umfassendes Netz aus Vertrieb und Fachhändlern stellt sicher, dass für jeden Privatnutzer, öffentliche Einrichtungen sowie Kunden aus dem Bereich Gewerbe/Industrie die optimale Sicherheitslösung gefunden wird.
DOM Security ist mit mehr als 1.500 Mitarbeitern in 20 Niederlassungen in ganz Europa vertreten und eines der größten Unternehmen im Bereich der Schließtechnik.

Auf Sie warten spannende und innovative Produkte !

Erleben Sie die DOM Sicherheitstechnik demnächst in unserer neuen Ausstellung !

Lieferbare mechanische Systeme:

RS SIGMA - RS SIGMA Plus - RS 8 - ix 6HT - ix TECO - ix TWIDO - ix TWINSTAR

Diamant - ix SATURN - ix 10KG - ix 10 - ix GAMMA - ix 6 SR - ix 5KG - ix 6KG - ix HT - ix DAS - ix 5HT - D - RS 6 - RS 5 - SC - S

Lieferbare digitale Systeme:

DOM ClipTag - DOM EasyKey - DOM Tapkey - ELS Pro - ENIQ App - ENIQ Pro - ENIQ Guard - ENIQ LoQ - ENIQ EasyFlex

Hier geht es zu den Prospekten:



17.04.2021

In eigener Sache:

25 Jahre raatz GmbH.......wir wachsen stetig weiter und gehen den nächsten logischen Schritt.

Wir beziehen ab 26.04.2021 neue Geschäftsräume in der Justus-Liebig-Str. 2-4 (gleiches Gebäude).

Sie finden uns dann auf der Gebäuderückseite.

Ab 01.07.2021 erweitern wir unsere Fläche nochmals mit Empfangsbereich, Warenausgabe

und großzügiger, moderner Ausstellung. SICHERHEIT zum anfassen und ausprobieren !

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Es stehen ausreichend Kundenparkplätze zur Verfügung.

 

 



16.04.2021

Pressemitteilung

raatz GmbH stiftet der Fuldaer Tafel für Ihre Geschäftsräume eine neue Schließanlage.

 

Bei der Übergabe von links:

Prof. Dr. Richard Hartmann, Vorsitzender der Fuldaer Tafel, Stephan Raatz, Geschäftsführer der raatz GmbH, Jan Raatz



01.04.2021

NEU bei uns: FUNKALARMANLAGE videofied

 
100 % drahtlose Funk-Alarmanlage für den Innen- und Außenbereich.
  Fehlalarme durch Videoverifikation ausgeschlossen.
  Eigene Energieversorgung. Bis zu 4 Jahren Dauerbetrieb möglich.
  Bildübertragung per GPRS-Mobilfunknetz. Praktisch überall einsetzbar.
 Einfache und schnelle Installation. Ständiger Wechsel des Einsatzortes möglich.
Mit bestehenden Alarmanlagen kombinierbar.
 
Aufschaltung auf ein Wachunternehmen ab € 39,50/Monat !
Sprechen Sie uns an....wir beraten Sie vor Ort !



03.05.2020

Wir sind dabei: Initiative fairer Schlüssel-Notdienst

Unser Fachverband setzt sich seit über 50 Jahren für fairen Wettbewerb ein. Einige Callcenter, welche bundesweit im Bereich der Schlossöffnungen massenhaft Verbraucher abzocken, werfen leider ein schlechtes Licht auf die Branche. Die Sicherheitstechnik benötigt daher dringend eine Regulierung in Form eines geschützten Berufsbildes. Unsere Mitglieder, welche als Profis viel für die Sicherheit in unserem Land leisten, öffnen Türen seriös, fachgerecht und zu fairen Kosten. Interkey arbeitet im Netzwerk mit der Verbraucher- und Wettbewerbszentrale, Behörden und weiteren Partnern zusammen, um die Verbraucher vor unseriösen Schlüsseldiensten zu schützen. Daher haben wir die Initiative Fairer Schlüssel-Notdienst gegründet. Unser Siegel steht für seriöse, professionelle und fair abgerechnete Schlossöffnungen, denn Sicherheit ist Vertrauenssache!

 

Im Bereich "Downloads" unter der Rubrik "Sonstiges" finden Sie Tipps zum herunterladen

und für Mehrparteienhäuser ein Schild für den Hausflur !

 

Tipps

Sein Haus oder seine Wohnung gut gesichert zu haben, ist ein beruhigendes Gefühl. Doch es kann vorkommen, dass man sich selbst aussperrt oder die Schlosstechnik mal versagt. Oft passiert das zu ungünstigsten Zeiten und Situationen. Aber gerade dann gilt es vor allem Ruhe zu bewahren, so Ralf Margout, Geschäftsführer bei interkey, dem Fachverband Europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte e.V. Denn leider gibt es am Markt viele unseriöse Anbieter die genau diese Notlage ausnutzen. Das ist möglich, da es kein geschütztes Berufsbild für die Schlüsseldienste mehr gibt und nahezu jeder im Gewerbe tätig werden kann. Es empfiehlt, sich schon vorbeugend einige Maßnahmen zu treffen, um für den „Fall der Fälle" vorbereitet zu sein, bzw. es erst gar nicht soweit kommen zu lassen. Unsere Tipps dazu finden Sie im nebenstehenden Bericht.



Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details anzeigen